Dinner Show #10 Connected potatoes

Mit dieser Veranstaltung vernetzen wir unabhängige Privat -Kunst -u. Medienräume durch die pure Energie der Kartoffel. Bis Donnerstag 19.Mai können sich Medien -Kunst -u. Privaträume anmelden! Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit vernetzen sich Menschen um simultan Musik aus Kartoffeln zu machen und sie anschliessend zu essen. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b1/Van-willem-vincent-gogh-die-kartoffelesser-03850.jpg

Ihr bekommt ein Strom/Kartoffel-Instrument per Post zugeschickt. Alles was ihr noch braucht sind Kartoffel, Skype und einige Gäste.

Alle Räume sind per Skype/Stream mit dem Dock18 verbunden und erhalten einen elektronischen Klangerzeuger von Karl Heinz Jeron (per Post, http://portfolio.jeron.org/fresh-music-for-rotten-vegetables). Diese Geräte werden durch Kartoffel mit Spannung versorgt und gesteuert.

Beteiligte Räume / participating spaces
1. Dock18 Zürich http://dock18.ch/
2. Hobbyshop Leipzig http://www.hobbyshop.monospaced.org/
3. Ausland Berlin http://www.ausland-berlin.de/
4. Grand Palais Bern c/o POL, Altenbergstrasse 28, 3013 Bern https://www.facebook.com/group.php?gid=134003415550
5. School of Interactive Arts and Technology Vancouver (Andres Wanner)
Simon Fraser University Surrey, 250-13450 102nd Avenue, Surrey, BC V3T 0A3, http://www.siat.sfu.ca/
6. European Media Art Festival (EMAF)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dinner Show

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s